Einigkeitstraße 28 · 45133 Essen
0201 – 8 39 65 59

Leistungsspektrum

Osteopathie / Osteopathische Techniken

Sanftes Heilen mit den Händen.

Schon Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Osteopathie in den U.S.A. maßgeblich von dem Mediziner Andrew Taylor Still (1828 – 1917) zu einer neuen Art der Medizin entwickelt.
Der Ansatz der Osteopathie: Leben ist Bewegung.
Unsere Muskeln bewegen sich und natürlich auch die Gelenke. Unser Herz pumpt Blut durch den Körper, mit der Atembewegung nehmen wir Sauerstoff auf, die Verdauungsorgane bewegen sich, um die Nahrung zu verarbeiten. Ja selbst jede einzelne Zelle bewegt sich. All diese Bewegungen im menschlichen Körper sind sehr fein aufeinander abgestimmt und Bestandteil der menschlichen Bewegungskette. Wo Bewegungsfluss gestört ist – zum Beispiel durch Blockaden, Verklebungen, Verletzungen –entstehen schnell Krankheiten. Genau hier setzt die Osteopathie mit ihren verschiedenen manuellen Behandlungstechniken an. Der Therapeut versucht die Veränderungen aufzuspüren und zu beseitigen nach dem Ursache- und Wirkunkungsprinziep. Er behandelt also keine isolierten Symptome, sondern geht den Ursachen auf den Grund. Der Patient als Ganzes steht also im Mittelpunkt der Behandlung – , seine Lebensweise, seine Krankengeschichte und seine Psyche, spielen eine wesentliche Rolle in diesem individuellen Behandlungskonzept.

Zurück zur Übersicht